MapTool Framework

Was ist MapTool?

Nicht zuletzt durch die Ereignisse des vergangenen Jahres haben Online-Runden für den Pen&Paper-Rollenspiele an Popularität gewonnen. Bereits dafür gab es einen Platz dafür: Zeit und Beruf haben viele Spieler dazu gezwungen, nach alternativen Möglichkeiten zu den gewohnten Wochenendtreffen am Wohnzimmertisch zu suchen.
Und eine dieser Alternativen heißt: MapTool

„MapTool Framework“ weiterlesen

Was ist Degenesis? – Teil 2: Primal Punk

Was ist Primal Punk?

Die Degenesis Rebirth Edition spielt auf einer postapokalyptischer Erde ab dem Jahr 2595 und bezeichnet sich selbst als „Primal Punk“. Aber was heißt das? Marko Djurdjevic, Chef von SixMoreVodka, beschreibt den Begriff wie folgt:

„Primal Punk ist ein definierender Genrebegriff, den wir benutzen um das Setting zu beschreiben. Urtümliche Wildheit, die Abkehr von zivilisatorischen Normen, primitive Instinkte, Waffen, Ziele in Kombination mit organisierten, kultischen Handlungen, Gruppierungen und der Umkehr von klassischen Hierarchien.“

Quelle: Würfelheld, 29.11.2014
„Was ist Degenesis? – Teil 2: Primal Punk“ weiterlesen

H is for Heist

Triumph & Despair

Triumph & Despair ist ein Blog, in dem C. Steven Ross von Ende 2012 bis Anfang 2017 verschiedene Zufallstabellen für Edge of the Empire, dem StarWars-Rollenspiel von Fantasy Flight Games, veröffentlicht hat.

Dabei handelt es sich aber nicht nur einfach um eine Sammlung von Tabellen, vielmehr bauen diese oftmals aufeinander auf oder erlauben zusätzliche Anpassungen.

„H is for Heist“ weiterlesen

Am Rande des Imperiums – Ein Überblick

Anfang und Ende

Bereits 1987 (West End Games, D6) und 2000 (Wizards of the Coast, D20) gab es offizielle StarWar Pen&Paper-Rollenspiele. Mit „Edge of the Empire“ erschien 2013 dann die dritte offizielle Reinkarnation, dieses Mal von Fantasy Flight Games. FFG verwendet(e) dabei ein eigenes Regelsystem – heute als „Genesys“ bekannt – welches mit Spezialwürfeln arbeitet, auf denen Symbole an Stelle der üblichen Zahlen zu sehen sind.
Ein Jahr später kam die erste deutsche Übersetzung als „Am Rande des Imperiums“ beim Heidelberger Spieleverlag in Zusammenarbeit mit Ulisses auf den Markt.

„Am Rande des Imperiums – Ein Überblick“ weiterlesen

Was ist Degenesis? – Teil 1: Herkunft

Die Anfänge

Degenesis ist ein freies deutsches postapokalyptisches Endzeit-Pen&Paper-Rollenspiel, welches auf der Erde ab dem Jahr 2595 angesiedelt ist. Das Spiel beschreibt sich selbst als „Primal Punk“. Geschrieben wurde es ursprünglich von Christian Günther und Marko Djurdjevic. Die erste Edition erschien 2004 im Sighpress-Verlag und wurde bis 2008 um eine Reihe weiterer Bücher (Quellen- und Kampagnenbände) ergänzt.

„Was ist Degenesis? – Teil 1: Herkunft“ weiterlesen