Degenesis: Sporenfelder

Fünf Asteroiden schlugen 2073 in Europa ein, gruben sich in die Erde ein und brachten den Primer mit. Rund um die Kraterränder erblühte das Leben – auf eine absonderlich verdrehte Art, gespeist durch die Sporen aus dem All. Pilze bedeckten den Boden in kreisrunden Ringen um den Krater herum, ihre unterirdischen Myzele verbanden sie wie Adern mit dem Asteroiden, aus dem sie entsprungen waren.
Erbarmungslos entzogen sie der Erde ihre Kraft, saugten Nährstoffe und Leben aus ihr heraus, bis nichts mehr übrig war. Dann zerplatzen sie in einer Wolke aus Sporen, die vom Wind in die Welt hinaus getragen wurden. Die Pilze verdorrten, die Erde sackte zusammen, der Ring zerfiel – und an seinem Rand erblühte neues Leben, die Pilze wuchsen, ein neuer Ring entstand.

„Degenesis: Sporenfelder“ weiterlesen

Degenesis: Die Kulte (Klassen)

13 Kulte halten das zusammen, was einst die Menschheit war. Verbissen verteidigen sie einen Rest Zivilisation gegen ihre Feinde von Innen und Außen. Ihre Ansichten und Ziele mögen unterschiedlich sein, aber letztlich wollen alle nur eins: Überleben.

Die Kulte in Degenesis sind mit den verschiedenen Klassen in anderen Rollenspielen vergleichbar. Jeder Kult kennt verschiedene Stufen, den seine Mitglieder erreichen können (aber nicht müssen).

„Degenesis: Die Kulte (Klassen)“ weiterlesen

Degenesis – FAQ: Allgemein

Nachfolgend habe ich eine deutsche Übersetzung der englischen FAQ von der Degenesis-Homepage gepostet. Ich übernehme natürlich keine Garantie, dass die Übersetzung fehlerfrei oder aktuell ist. Im Zweifelsfall sollte man also direkt in die englische FAQ von degenesis.com schauen.

HINWEIS: Für Leute, die Lust haben ihr eigenes Degenesis-Material zu entwickeln, dürfte der letzte Punkt der FAQ besonders interessant sein!

„Degenesis – FAQ: Allgemein“ weiterlesen

Was ist Degenesis? – Teil 2: Primal Punk

Was ist Primal Punk?

Die Degenesis Rebirth Edition spielt auf einer postapokalyptischer Erde ab dem Jahr 2595 und bezeichnet sich selbst als „Primal Punk“. Aber was heißt das? Marko Djurdjevic, Chef von SixMoreVodka, beschreibt den Begriff wie folgt:

„Primal Punk ist ein definierender Genrebegriff, den wir benutzen um das Setting zu beschreiben. Urtümliche Wildheit, die Abkehr von zivilisatorischen Normen, primitive Instinkte, Waffen, Ziele in Kombination mit organisierten, kultischen Handlungen, Gruppierungen und der Umkehr von klassischen Hierarchien.“

Quelle: Würfelheld, 29.11.2014
„Was ist Degenesis? – Teil 2: Primal Punk“ weiterlesen

Was ist Degenesis? – Teil 1: Herkunft

Die Anfänge

Degenesis ist ein freies deutsches postapokalyptisches Endzeit-Pen&Paper-Rollenspiel, welches auf der Erde ab dem Jahr 2595 angesiedelt ist. Das Spiel beschreibt sich selbst als „Primal Punk“. Geschrieben wurde es ursprünglich von Christian Günther und Marko Djurdjevic. Die erste Edition erschien 2004 im Sighpress-Verlag und wurde bis 2008 um eine Reihe weiterer Bücher (Quellen- und Kampagnenbände) ergänzt.

„Was ist Degenesis? – Teil 1: Herkunft“ weiterlesen